Wir verwenden neben technisch notwendigen Cookies auch solche, die für statistische und Marketing Zwecke verwendet werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Informationen zu den eingesetzten Cookies und Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  1. Produkte
  2. FIREdown
  3. FIREdown Floodbox HV

FIREdown Floodbox HV


AB HOCHVOLT

Die FIREdown FloodBox HV wurde speziell für den Feuerwehreinsatz als vielseitiges Bergesystem für Hochvoltfahrzeuge und kontaminiertes Bergegut entwickelt.

Im Bereich Hochvolt liegt hohes Gefährdungspotential in der hohen Energiedichte des Energiespeichers. Die an sich unkritischen Batterieeinheiten können jedoch bei Beschädigung, Kurzschluss oder Überhitzung erhebliche brandkritische Zustände erreichen.
Im Extremfall entstehen bei Überhitzung sogenannte „thermal runaways“, was eine rasche explosionsartige Brandausbreitung mit hoher Energiefreisetzung indiziert. Hochgiftige Fluorwasserstoffe können im Brandfall austreten und bei Löscheinsätzen Personen gefährden und Kühlwasser kontaminieren.


Die Beladung mit Fahrzeugen oder kontaminiertem Ladegut, erfolgt mit Kran oder über die wasserdichte Heckklappe. Der Behälter ist zum Fluten geeignet und hält  kontaminiertes Kühlwasser sicher zurück.

Ein abnehmbares Foliendachsystem schützt das Ladegut vor Witterungseinflüssen und komplettiert somit einen vollwertigen Quarantäneraum auf dem Lagerplatz. Zur Sicherung von kritischem Ladegut ist ein thermisches Überwachungssytem mit Alarmmeldung im Systemverbund erhältlich

EIGENSCHAFTEN
• Bergecontainer für E-Fahrzeuge und kontaminiertem Ladegut
• Geeignet für Löscheinsätze und zum Fluten von Li-Ion Bränden
• Sichere Gefahrstoffrückhaltung und Ableitung kontaminierter Kühlwasser
• Sicherer Quarantäneraum auf dem Lagerplatz
• Optional feuerfestes Foliendachsystem - abnehmbar
 


AB HOCHVOLT

Die FIREdown FloodBox HV wurde speziell für den Feuerwehreinsatz als vielseitiges Bergesystem für Hochvoltfahrzeuge und kontaminiertes Bergegut entwickelt.

Im Bereich Hochvolt liegt hohes Gefährdungspotential in der hohen Energiedichte des Energiespeichers. Die an sich unkritischen Batterieeinheiten können jedoch bei Beschädigung, Kurzschluss oder Überhitzung erhebliche brandkritische Zustände erreichen.
Im Extremfall entstehen bei Überhitzung sogenannte „thermal runaways“, was eine rasche explosionsartige Brandausbreitung mit hoher Energiefreisetzung indiziert. Hochgiftige Fluorwasserstoffe können im Brandfall austreten und bei Löscheinsätzen Personen gefährden und Kühlwasser kontaminieren.


Die Beladung mit Fahrzeugen oder kontaminiertem Ladegut, erfolgt mit Kran oder über die wasserdichte Heckklappe. Der Behälter ist zum Fluten geeignet und hält  kontaminiertes Kühlwasser sicher zurück.

Ein abnehmbares Foliendachsystem schützt das Ladegut vor Witterungseinflüssen und komplettiert somit einen vollwertigen Quarantäneraum auf dem Lagerplatz. Zur Sicherung von kritischem Ladegut ist ein thermisches Überwachungssytem mit Alarmmeldung im Systemverbund erhältlich

EIGENSCHAFTEN
• Bergecontainer für E-Fahrzeuge und kontaminiertem Ladegut
• Geeignet für Löscheinsätze und zum Fluten von Li-Ion Bränden
• Sichere Gefahrstoffrückhaltung und Ableitung kontaminierter Kühlwasser
• Sicherer Quarantäneraum auf dem Lagerplatz
• Optional feuerfestes Foliendachsystem - abnehmbar

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an!
Icon tel g 0 27 54 - 22 09 650
Icon mail g info@amtec-abt.de
Mn foto web
Sp foto web
Lg foto web
Mschmitt foto web

Anfrage

Jetzt Angebot einholen

Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, hinterlassen Sie uns Ihre Daten. Sie erhalten umgehend einen Rückruf oder ein Angebot über Ihre Zusammenstellung.

und/oder