Wir verwenden neben technisch notwendigen Cookies auch solche, die für statistische und Marketing Zwecke verwendet werden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Mehr Informationen zu den eingesetzten Cookies und Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  1. Produkte
  2. FIREdown
  3. FIREdown Hookbox HV

FIREdown Hookbox HV

Die FIREdown HOOKBOX HV ist für den sicheren Transport von Hochvoltfahrzeugen auf Abschleppfahrzeugen aufgebaut.  


Der Container aus hochlegiertem Stahl ist mit 1400 kg Eigengewicht auch für leichte Schiebeplateaus mit geringer Traglast optimal geeignet. Der rollbare Container ist optional mit einer Seilwinde ausgestattet und kann auch mit Festaufbauwinden vom Fahrzeug über ein Schott das Ladegut einziehen. Der Container kann ebenfalls mit Hakenlift als Wechselsystem aufgebaut werden. Feuerfeste Foliendachsysteme ermöglichen die Beladung mit Kran und schließen den Laderaum hermetisch ab.  Alternativ werden Festdachsysteme angeboten. 


E-Fahrzeuge beinhalten nach einer Havarie und während des Transports ein erhebliches Brandrisiko, dem Transportunternehmen und zuständige Fahrer im Ernstfall mit Sicherheit nicht ausreichend begegnen können. Der Containerkann deshalb für den Störungsfall optional mit innovativen Brandverzögerungseinrichtungen ausgerüstet werden. Eine integrierte Ladegutüberwachung informiert den Fahrer permanent über den Zustand des Ladeguts, im Störungsfall wird eine Alarmierung ausgelöst. Der Fahrer kann so rechtzeitig die Transportwanne sicher abstellen und Brandvermeidungsaktionen starten. Im Extremfall kann die Feuerwehr mit Löschwasser direkt an die integrierten Löschsysteme über Storz B andocken oder den wasserdichten Container bei Bedarf fluten.


Die FIREdown HOOKBOX HV ist für den sicheren Transport von Hochvoltfahrzeugen auf Abschleppfahrzeugen aufgebaut.  


Der Container aus hochlegiertem Stahl ist mit 1400 kg Eigengewicht auch für leichte Schiebeplateaus mit geringer Traglast optimal geeignet. Der rollbare Container ist optional mit einer Seilwinde ausgestattet und kann auch mit Festaufbauwinden vom Fahrzeug über ein Schott das Ladegut einziehen. Der Container kann ebenfalls mit Hakenlift als Wechselsystem aufgebaut werden. Feuerfeste Foliendachsysteme ermöglichen die Beladung mit Kran und schließen den Laderaum hermetisch ab.  Alternativ werden Festdachsysteme angeboten. 


E-Fahrzeuge beinhalten nach einer Havarie und während des Transports ein erhebliches Brandrisiko, dem Transportunternehmen und zuständige Fahrer im Ernstfall mit Sicherheit nicht ausreichend begegnen können. Der Containerkann deshalb für den Störungsfall optional mit innovativen Brandverzögerungseinrichtungen ausgerüstet werden. Eine integrierte Ladegutüberwachung informiert den Fahrer permanent über den Zustand des Ladeguts, im Störungsfall wird eine Alarmierung ausgelöst. Der Fahrer kann so rechtzeitig die Transportwanne sicher abstellen und Brandvermeidungsaktionen starten. Im Extremfall kann die Feuerwehr mit Löschwasser direkt an die integrierten Löschsysteme über Storz B andocken oder den wasserdichten Container bei Bedarf fluten.


Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an!
Icon tel g 0 27 54 - 22 09 650
Icon mail g info@amtec-abt.de
Mn foto web
Sp foto web
Lg foto web

Anfrage

Jetzt Angebot einholen

Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, hinterlassen Sie uns Ihre Daten. Sie erhalten umgehend einen Rückruf oder ein Angebot über Ihre Zusammenstellung.

und/oder